Vorstellung des neuen Buches Gaststätten, Herbergen und Hotels in Alt-Vorst


Zurück zur Startseite


(Vorstellung des Buches im Heimathaus / von links nach rechts: Bürgermeister Uwe Leuchtenberg, Wilfried Boms, Heinz-Josef Köhler / Quelle: Heimatverein Vorst)

Grundlage für die Konzeption des Buches ist die Artikelserie „Schankwirtschaften in Alt-Vorst“, die der Heimatverein in den Jahren 1999 bis 2014 in seinen Heften Nr. 38 bis 70 veröffentlichte.
Als der erste Beitrag dazu veröffentlicht wurde, war nicht abzusehen, welches Ausmaß die Serie nehmen würde. Für die Buchausgabe hat Autor Heinz-Gerd Schuh die in den Heimatheften veröffentlichten Artikel korrigiert und ergänzt.
Die Artikel unseres Buches zeichnen die vielgestaltige Kultur- und Sozialwelt unserer Vorfahren im 19. und 20. Jahrhundert auf. Politische Vorgaben haben auch in Vorst den Alltag der Menschen beeinflusst.

In der Zusammenstellung dienten die einzelnen Gast- und Schankwirtschaften jeweils als Ausgangspunkt. Sie waren ein wesentlicher Faktor im Kommunikationssystem der Menschen und boten sich daher als Gliederungspunkte für die Zusammenstellung an. Sie boten den Vereinen Raum für ihre Veranstaltungen und waren Treffpunkt der Freizeitgestaltung für die Bevölkerung.

   

Im Frühjahr 2020 konnten wir dann mit der Gestaltung des neuen Buches beginnen. Wilfried Boms hat viele bisher nicht veröffentlichte Fotos überarbeitet und sie bei der Gestaltung als Erläuterung und Illustration eingefügt. Sie laden ein zu nostalgischen Wiederbegegnungen.

Unser „Vöörschter Platt“ darf natürlich bei Zitaten und Redewendungen aus dem Alltag nicht fehlen. Es wird in einer vereinfachten Schreibweise angeboten, damit es auch für „Nicht-Vorster“ lesbar und verständlich wird.
Neben den quellenmäßig belegten historischen Informationen erfährt der Leser, dass die Vorster ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten und die Lebensfreude zu steigern wussten.
Unser Dank gilt allen, die durch wertvolle Hinweise und informative Quellen bei dieser umfangreichen Serie halfen.


Technische Angaben:
Format: 21,0 x 24,0 cm, 160 Seiten, schwarz-weiß und teilweise farbig gedruckt, auf Kunstdruckpapier
Herstellung: ALWOdruck Arretz GmbH, Druckerei und Verlag, 47918 Tönisvorst, Tackweg 19 A

Kostenbeitrag: 19,50 EUR plus eventuelle Versandkosten

Vertrieb: Heimatverein Vorst 1978 e.V., Heimathaus, Kuhstraße 6, Tönisvorst-Vorst
Telefon 0 21 56 - 77 44 807, Mail: kontakt@heimatverein-vorst.de
oder über die Vorstandsmitglieder.
Ab dem 9. November 2020 kann das Buch auch in Tönisvorst-Vorst bei Fliegen Markt 4 erworben werden